Wenn man im Internet recherchiert, was denn nun so typisch niedersächsische Gerichte sind, dann wird man feststellen, dass das meist nur die Gerichte sind, die auch in anderen norddeutschen Bundesländern angeboten werden. Eine einzige typische Spezialität gab es nur in Niedersachsen, nämlich die „Kedinger Hochzeitssuppe“. Das wollten wir bei unserer Veranstaltung „Lust auf Genuss“ niemandem antun. Also entschlossen wir uns, mit einem eigenen Gericht für Niedersachsen anzutreten.

Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sollten auf "Cookies zulassen" eingestellt sein, um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis biten zu können. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder Sie klicken auf "Akzeptieren" dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen