Wer hat noch nie von ihr gehört? Wir alle kennen die Mulligatawny-Soup aus „Dinner for One“, das jedes Jahr zu Silvester durch alle dritten Programme gereicht wird. Aber wer weiß wie sie schmeckt? Um das heaus zu bekommen, sollte man nach diesem Rezept kochen. Kleiner Tipp: Fragen Sie mal Ihre Gäste, was drin ist – fast alle werden auf Kürbis tippen!

Wenn Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. weitere Informationen

Die Cookie Einstellungen auf dieser Website sollten auf "Cookies zulassen" eingestellt sein, um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis biten zu können. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder Sie klicken auf "Akzeptieren" dann erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen